04.12.2020
Fachreferat Ladendiebstahl

Eintrag vom 25.05.2014


Fachreferat Ladendiebstahl

Fachreferat: Ladendiebstahl im Einzelhandel

Fünf Einzelhandelsklassen der Jahrgangsstufe 11 konnten durch einen knapp zweistündigen Fachvortrag von Jürgen Grönke von der Firma Grönke Wirtschafts- und Sicherheitsberatung zum Thema Ladendiebstahl im Einzelhandel fortgebildet werden.

Der Sicherheitsexperte erklärte zunächst, dass im letzten Jahr in Deutschland ca. vier Milliarden Euro Inventurdifferenzen im Einzelhandel aufgetreten sind. Pro Tag wurden etwa 100.000 Ladendiebstähle begangen bei einer geringen Aufklärungsquote von 2 %.

Den Schülern wurde anhand der aufgezeigten Statistiken also schnell deutlich, welche Konsequenzen Ladendiebstahl für den Einzelhandel hat und auch, dass der Prävention eine besondere Bedeutung zukommt.

Herr Grönke erläuterte den sehr interessierten Schülern die unterschiedlichen Straftaten wie Diebstahl, Betrug und Sachbeschädigung, bis hin zum Hausfriedensbruch. Er betonte dabei, dass „nur einen Kaugummi klauen“ durchaus kein Kavaliersdelikt ist.

Der zweite Teil des Vortrags wurde dann dazu verwendet, den Schülern präventive Maßnahmen gegen Ladendiebstahl zu vermitteln und die Schüler dafür zu sensibilisieren, wie man potentielle Diebe erkennt und wie man weiter vorgeht, wenn ein Dieb tatsächlich gefasst werden konnte.

Herr Grönke verdeutlichte den Schülern in Form von Rollenspielen, wie man verdächtige Ladendiebe anspricht, sie ohne Aufsehen souverän in ein Büro begleitet und welche Rechte man als Verkaufspersonal bei der Vernehmung bzw. Behandlung von Ladendieben hat.

Nicole Waletzko

Archiv


zum Archiv



Kontakt

zum Formular
Adresse

Dr.-von-Schmitt-Str. 12

96050 Bamberg

Telefon: 0951 302870

Telefax: 0951 30287300
anmeldung
zur Anmeldung