18.10.2018
Schrift klein Schrift normal Schrift gross Schrift grösser Ansicht Farbe Ansicht schwarz-weiss
Staatliche Berufsschule III verabschiedet Absolventen

Eintrag vom 06.03.2018


Staatliche Berufsschule III verabschiedet Absolventen

Heute ist ein besonderer Tag in Ihrem Leben, denn Sie sind im Besitz einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Mit diesen Worten begrüßte Schulleiter Pankraz Männlein die über 150 Berufsschulabsolventinnen und -absolventen zur Abschlussfeier der Staatlichen Berufsschule III, die zugleich auch Universitätsschule der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist.

Begonnen hat die Festveranstaltung für die Absolventinnen und Absolventen der Berufsschule mit einem von den Religionslehrkräften Ilone Reichert und Ansger Feldmann ökumenischen Impuls über den barmherzigen Samariter, der die Nächstenliebe seinem Tun voranstellt. Dieses Tun sollte den Absolventen als Vorbild in ihrem beruflichen sowie privaten Umfeld dienen. Anschließend folgte die Abschlussfeier im Filmsaal der Staatlichen Berufsschule III Bamberg. Der Schulleiter Pankraz Männlein lobte die Absolventinnen und Absolventen für ihre Zielstrebigkeit und ihr Durchhaltevermögen, verwies aber zugleich darauf, dass Sie jetzt erst am Anfang ihrer „Berufskarriere“ stehen und noch einige Hürden kommen werden, die es zu „überspringen“ gilt.

Höhepunkt des Tages war jedoch die Überreichung der Zeugnisse an die Berufsschulabsolventinnen und -absolventen und damit der Start in einen neuen Lebensabschnitt. Für eine rundum gelungene Veranstaltung sorgten auch die Musiker Andri Popa, Dominik Endris und Laurenz Karpf mit ihren musikalischen Beiträgen. Dabei ist besonders erwähnenswert, dass die Musiker selbst Schüler der Berufsschule III sind.

Der Schulsprecher Thomas Stiefler zeigte im Anschluss die Perspektive der Berufsausbildung aus Sicht der Schülerinnen und Schüler auf und bedankte sich bei Lehrkräften, Ausbildern sowie Eltern für die unterstützende Begleitung während der Ausbildungszeit. 

Kontakt

Adresse

Dr.-von-Schmitt-Str. 12

96050 Bamberg

Telefon: 0951 302870

Telefax: 0951 30287300
anmeldung