20.11.2019
Schrift klein Schrift normal Schrift gross Schrift grösser Ansicht Farbe Ansicht schwarz-weiss
WIN 12a: Marktforschung und Produktentwicklung

Eintrag vom 12.12.2016


WIN 12a: Marktforschung und Produktentwicklung

 

Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Berufliches Projekt“ fuhr die WIN 12a am 30.11.2016 nach Nürnberg ins JOSEPHS®. Das ist ein offenes Innovationslabor und wurde als Projekt vom Fraunhofer IIS, unterstützt durch den Lehrstuhl WI1 der FAU, 2014 ins Leben gerufen. Wir hatten einen Workshop zum Thema „Service-Design-Strategie“ gebucht und beschäftigten uns mit drei Produktinnovationen, die noch nicht am Markt sind und von  Unternehmen zu Testzwecken dort ausgestellt werden. Die beiden Mitarbeiterinnen vom Fraunhofer Institut stellten den Schülern/innen verschiedene Tools vor, wie die Produkte - es handelt sich dabei um einen Wohnzimmertisch (mellow coffeetable), einen Home-Office-Arbeitsplatz (Thinktainer) und technikunterstütztes Wohnen – im Rahmen der Service-Design-Strategie verbessert werden können. Die Schüler konnten gut ihre eigenen Ideen einbringen und die Produkte nach ihren Vorstellungen zunächst auf Papier verändern.

Damit war aber erst Halbzeit unseres Workshops: Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die persönliche Interviewtechnik, befragten die Schüler/innen in der Nürnberger Fußgängerzone Personen nach ihrer Meinung zum jeweiligen Produkt.  Anschließend wurden auch diese Ideen zur Produktweiterentwicklung verwendet und präsentiert.

Am nächsten Schultag konstruierten die Schüler/innen mit Hilfe der vom JOSEPHS® mitgebrachten Zeichnungen und Ideen für jedes der drei Produkte ein dreidimensionales Modell. Diese können ab sofort bis Mitte Januar 2017 im JOSEPHS® in Nürnberg begutachtet und beurteilt werden.

Von den Schüler/innen wurde dieses Projekt sehr positiv bewertet, insbesondere weil sie Marktforschung hautnah betreiben und kreativ an einer Produktentwicklung mitwirken konnten.

Karin Braun 

   

 

 

 

 

 

Archiv


zum Archiv



Kontakt

zum Formular
Adresse

Dr.-von-Schmitt-Str. 12

96050 Bamberg

Telefon: 0951 302870

Telefax: 0951 30287300
anmeldung
zur Anmeldung