24.02.2019
Schrift klein Schrift normal Schrift gross Schrift grösser Ansicht Farbe Ansicht schwarz-weiss
Die Integrationsvorklasse (JBIKva) in Aktion

Eintrag vom 28.01.2019


Die Integrationsvorklasse (JBIKva) in Aktion

Seit Anfang des Schuljahres 2018/19 unternahm die Integrationsvorklasse bereits drei Ausflüge.

Flussüberquerung mit Hilfe einer Seilbrücke

Am 12. Oktober überquerte die Klasse erfolgreich die Regnitz. Sie erlernten eine Technik um gemeinsam eine Seilbrücke zu konstruieren. Durch gute Kommunikation und Kooperation ist es der Klasse gelungen im Team das andere Flussufer zu erreichen. Dabei stand die Klasse nicht nur vor einer motorischen Herausforderung, sondern benötigte auch gegenseitiges Vertrauen, Rücksichtnahme und Mitarbeit.

Ausflug zum Optiker

Am 30.11.2018 besuchte die JBIKva gemeinsam einen Optiker.

Jeden Tag blicken die Schüler der Integrationsvorklasse auf die Tafel, um in einer neuen Sprache Geschichte, Mathematik oder Sozialkunde zu erlernen. Die Schüler konnten das Tafelbild jedoch unterschiedlich gut lesen. Daraus ergab sich die Frage, an welchen Faktoren dies liegen könnte.

Daraufhin besuchte die Klasse gemeinsam einen Optiker, der anhand von Untersuchungen die unterschiedlichen Arten von Sehschwächen erklärte. Es zeigte sich, dass sich ein frühzeitiger Besuch beim Augenarzt immer lohnt, um weitere Folgen einer Sehschwäche zu vermeiden.

Historische Stadtführung zur Weihnachtszeit

Am 04.12.2018 unternahm die Klasse einen Ausflug in die Bamberger Innenstadt.

Auch in der Weihnachtszeit ist die kulturelle Vielfalt in den Integrationsklassen spütbar. Anders als in der Ostkirche beginnt in Deutschland vier Wochen vor Weihnachten die Adventszeit. Sie ist geprägt von traditionellen Bräuchen, vielen bunten Weihnachtsmärkten und Plätzchen backen. Vielen Christen der Ostkirche sind diese Bräuche nicht bekannt. Denn in der Ostkirche beginnt sechs Wochen vor Weihnachten eine Fastenzeit, die am ersten Weihnachtsfeiertag endet. Die Stadtführung durch das Weltkulturerbe Bamberg während der Weihnachtszeit bot dabei eine tolle Möglichkeit zum weiteren Austausch über historische Bräuche und deren Herkunft.

 

 

Kontakt

Adresse

Dr.-von-Schmitt-Str. 12

96050 Bamberg

Telefon: 0951 302870

Telefax: 0951 30287300
anmeldung