13.12.2018
Schrift klein Schrift normal Schrift gross Schrift grösser Ansicht Farbe Ansicht schwarz-weiss
'Nach der Ausbildung ist mitten im Leben!'

Eintrag vom 26.07.2018


'Nach der Ausbildung ist mitten im Leben!'

„Nach der Ausbildung ist mitten im Leben! Heute ist Ihr Tag, Sie dürfen heute zu Recht stolz und glücklich sein!“ Mit diesen Worten begrüßte OStD Pankraz Männlein die weit über 400 Berufsschulabsolventinnen und -absolventen, deren Begleiter sowie alle Ehrengäste zur Abschlussfeier der Staatlichen Berufsschule III im bis auf den letzten Platz gefüllten Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle Bamberg.

Die Festveranstaltung begann für die Absolventinnen und Absolventen der Berufsschule mit einem von den Religionslehrkräften gestalteten Gottesdienst im hohen Dom zu Bamberg. Anschließend folgte die Abschlussfeier in der Konzert- und Kongresshalle.

Schulleiter Pankraz Männlein hob den Abschluss der Berufsausbildung als wichtigen biographischen Meilenstein heraus und lobte die Absolventinnen und Absolventen für ihre Zielstrebigkeit und ihr Durchhaltevermögen. Besonders stellte er die Chance heraus, die sich den ausgebildeten Fachkräften aufgrund des Fachkräftemangels in allen Branchen aktuell bietet – und forderte dazu auf, diese Chance durch stetige Weiterbildung auch zu nutzen.

Die knapp 700 anwesenden Gäste hörten daraufhin die Grußworte von Herrn Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz, MdB, Herrn stellvertretenden Landrat des Landkreises Bamberg Rüdiger Gerst sowie Herrn stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Bamberg Wolfgang Metzner.

Ein Höhepunkt des Tages folgte mit der Überreichung der Zeugnisse an die Berufsschulabsolventinnen und -absolventen. Auf der Bühne wurden unsere Staatspreis-, Stadtpreis- und Buchpreisträger geehrt. Die besondere Leistungsbereitschaft einiger Absolventinnen und Absolventen, die zusätzlich zur ihrer Berufsausbildung die Berufsschule plus gemeistert haben, wurde mit der Übergabe des Zeugnisses der Fachhochschulreife (Fachabitur) belohnt. Einen besonderen Moment stellte die Ehrung der ersten Geflüchteten, die den Mittelschulabschluss an unserer Schule erreichten, dar. Weitere Anerkennung erhielten einige Absolventinnen durch den Ärztlichen Kreisverband sowie die Mitglieder des Theaterprojekts Wer sind wir.

Schulsprecher Stefano Fiori zeigte im Anschluss die Perspektive der Berufsausbildung aus Sicht der Schülerinnen und Schüler auf und bedankten sich bei Lehrkräften, Ausbildern sowie Eltern für die unterstützende Begleitung während der Ausbildungszeit.

Für eine rundum gelungene Veranstaltung sorgte nicht zuletzt Dominik Krafft, selbst Absolvent der Berufsschule, mit seinen musikalischen Beiträgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Adresse

Dr.-von-Schmitt-Str. 12

96050 Bamberg

Telefon: 0951 302870

Telefax: 0951 30287300
anmeldung