04.12.2020
Donum Vitae - Beratung für Schwangere

Eintrag vom 27.03.2016


Donum Vitae - Beratung für Schwangere

Ein Besuch in der Schwangerenberatungsstelle

Nachdem sich die Klasse GMF 10c im Sozialkundeunterricht intensiv mit den Themen Mutterschutz, Elterngeld und Elternzeit beschäftigt hatte, besuchte sie mit der Klassleiterin Petra Deml am 4. März die Schwangerenberatungsstelle Donum Vitae.

Die Leiterin Margit Steger-Böhnlein erläuterte den Schülerinnen die Aufgabenbereiche der Beratungsstelle, die eine Begleitung und Unterstützung während der Schwangerschaft und bis zum 3. Lebensjahr des Kindes anbietet. Die Hilfe reicht von psychosozialen Beratungsgesprächen bis hin zur konkreten Unterstützung im Ämterdschungel beim Beantragen finanzieller Hilfen. Geht es um eine Konfliktberatung, in der die Frau bzw. das Paar eine Abtreibung in Betracht zieht, wird die Frau mit ihrem Konflikt sehr ernst genommen. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes setzt sich die Beratungsstelle ein für den Schutz des ungeborenen Lebens und für die Würde von Mann, Frau und Kind. Sie zeigt behutsam die Perspektiven für ein Leben mit dem Kind. Die Schülerinnen interessierten sich vor allem für die Situation minderjähriger Schwangerer. Auch die Möglichkeit einer vertraulichen Geburt war für sie neu und warf viele Fragen auf. Die Beratungsstelle ist auch Ansprechpartner für Frauen mit unerfüllten Kinderwunsch oder für Frauen, die nach einer Fehlgeburten oder Totgeburt in Trauer sind.

Die Schülerinnen lernten die  Schwangerenberatungsstelle als Anlaufstelle für Frauen, Paare und Eltern kennen, die sie mit Ihren Problemen ernst nimmt und sie unterstützend begleitet. 

Petra Deml

Archiv


zum Archiv



Kontakt

zum Formular
Adresse

Dr.-von-Schmitt-Str. 12

96050 Bamberg

Telefon: 0951 302870

Telefax: 0951 30287300
anmeldung
zur Anmeldung