04.12.2020
Automobilkaufleute auf der IAA 2015

Eintrag vom 10.10.2015


Automobilkaufleute auf der IAA 2015

Automobilkaufleute auf der IAA 2015

Die Fachklassen für Automobilkaufleute WAK 11a, WAK 11b und WAK 12 besuchten am 23.09.2015 die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich über technische Neuerungen der Automobilhersteller, Importeure und Zulieferer sowie über Trends im Automobilsektor.

Im Mittelpunkt der Fahrzeugpräsentation standen SUV oder Cross-over-Fahrzeuge. Zentrales Thema, die Zukunft der Mobilität betreffend, war die Vernetzung (Connectivity) im Fahrzeug und der Fahrzeuge untereinander. Der Trend hin zu alternativen Antriebsformen ist ungebrochen, insbesondere verfügt der Kunde bei nahezu allen Herstellern über ein breites Produktportfolio von Fahrzeugen mit Elektroantrieb. Im Rahmen ihres Erkundungsauftrages betrachteten die Schülerinnen und Schülern besonders die Präsentation der diversen Modelle. Einen nachhaltigen Eindruck hinterließen die deutschen Premiumhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz, die unter strenger Umsetzung der eigenen Corporate Identity ihre Markenwelt repräsentierten und mit Liveshows die Besucher beeindruckten.

Dass Emotionen eine große Rolle im Automobilbereich spielen, konnte an den vielen Interessierten beobachtet werden, die sich um verschiedene Nobelmarken, wie Bentley, Bugatti, Ferrari, Lamborghini oder Rolls Royce versammelten.

Die Schülerinnen und Schüler hatten am Ende der Exkursion zahlreiche Eindrücke und Informationen gesammelt, welche im Nachgang im Unterricht aufgearbeitet werden.

 

Archiv


zum Archiv



Kontakt

zum Formular
Adresse

Dr.-von-Schmitt-Str. 12

96050 Bamberg

Telefon: 0951 302870

Telefax: 0951 30287300
anmeldung
zur Anmeldung